REX handle

Kapazitiver Sensor

ist in der richtigen Höhe positioniert auf der Innenseite des Griffes, so dass der Benutzer die Hand auf den Griff und gleichzeitig den Finger auf den Scanner legen kann und die Tür wird sofort aufgeschlossen und geöffnet.

Bedientasten

Mit den zwei Tasten, die auf der Rückseite des Griffes eingebaut sind, werden Administratoren und Benutzer hinterlegt oder gelöscht. Einfach, diskret und sicher.

ročaj s čitalnikom prstnih odtisov

Er schließt die Tür auf und schaltet die Alarmanlage aus

Da der REX handle über zwei Relais-Ausgänge verfügt, kann er nicht nur die Haustür öffnen, aber auch ein zweites Funktionselement im Objekt steuern (Alarmanlage, Garagentor …).

Verschiedene Größen und Ausführungen

REX handle ist in Abmessungen 600-1800 mm, rund, quadratisch und rechteckig erhältlich.

Außengriffe der Haustür gehören heutzutage praktisch zur Standardausstattung aller modernen Haustüren der höheren Preisklasse.

Die Warenmarke REX handle bietet Griffe aus geschliffenem Edelstahl, an deren Rückseite ein Fingerabdruckscanner eingebaut wird.

Der kapazitive Flächensensor ermöglicht dem Benutzer, dass er seine Hand auf den Griff und gleichzeitig den Finger auf den Sensor legt und so schließt er die Tür auf. Auf der Außenseite befindet sich ein blaue LED Anzeige, auf der Rückseite befinden sich neben dem Scanner noch zwei Bedientasten mit Einstellungen. Da der Scanner über zwei Relais-Ausgänge verfügt, kann er nicht nur die Haustür aufschließen, sondern auch ein anderes Funktionselement im Objekt steuern (Alarmanlage, Garagentor …).

REX Handle Serie R bezeichnet die Griffe aus Edelstahl, rund (Durchmesser 30 mm). Er besteht aus drei Teilen, im mittleren ist der Fingerabdruckscanner eingebaut. Die Befestigungsträger können im Winkel von 90° oder 45° montiert werden. Die Griffe, die länger als 1000 mm sind, haben einen zusätzlichen, den dritten Befestigungsträger.   Der Ausgang des Verbindungskabels befindet sich im oberen Befestigungsträger, unter dem Bohrloch zur Befestigung.

REX Handle Serie Q bezeichnet die Griffe aus Edelstahl, quadratisch (Seitenlänge 30 mm). Auf der Rückseite gibt es einen Ausschnitt und hier befindet sich der Fingerabdruckscanner. Es gibt immer zwei Befestigungsträger, die auf zwei Positionen befestigt werden können. Die Bezeichnung QM bedeutet, dass die Träger von den Griffenden gegen die Mitte verschoben sind, die Bezeichnung QE bedeutet, dass die Befestigungsträger an den Griffenden positioniert sind. Der Ausgang des Verbindungskabels befindet sich im oberen Befestigungsträger, unter dem Bohrloch zur Befestigung.

REX Handle Serie F bezeichnet die Griffe aus Edelstahl, rechteckig (30 mm x 15 mm). Auf der Rückseite gibt es einen Ausschnitt und hier befindet sich der Fingerabdruckscanner. Die Befestigungsträger sind am Griffenden positioniert, der dritte, zusätzliche Träger ist bei Griffen, die Länger als 1000 mm sind, symmetrisch in der Griffmitte eingebaut. Der Ausgang des Verbindungskabels befindet sich im oberen Befestigungsträger, unter dem Bohrloch zur Befestigung.

REX handle funktioniert nach dem Prinzip der Kommunikation der Außeneinheit (Fingerabdruckscanner) und der Inneneinheit, in der sich das Relais, das den Mechanismus zum Aufschließen aktiviert, befindet. Die Inneneinheit befindet sich auf der sicheren Seite – in dem Türflügel oder im Elektrokasten. Die Kommunikation zwischen der Außen- und Inneneinheit ist verschlüsselt und das bedeutet, dass das Relais zum Aufschließen der Tür von der Außenseite nicht aktiviert werden kann.

 

  • Abmessungen: 600-1800 mm
  • Zahl der Administratoren: 3
  • Fingerabdruck-Kapazität: 1000
  • Relais-Ausgänge: 2
  • Bedienung: mit Tasten auf der Rückseite des Griffes
  • Einbau: auf den Türflügel
  • Sensor: Kapazitiver Flächensensor mit 3D Entnahme
  • Elektronischer Einbruchschutz: 256 Bit Verschlüsselung

Auch Nicht-Standard-Längen können bestellt werden. Statt Schleifen kann auch Polieren bestellet werden.

Die Hände sollen sauber und feucht genug sein. Die meisten Probleme beim Scannen gibt es im Winter, weil die Haut zu trocken ist.

Bei einer solchen Technologie, wie die Erkennung von Fingerabdrücken ist, kann auch bei den besten technologischen Lösungen zu kleinen Abweichungen kommen. Unsere Scanner können von ca. 3 bis 4% der Benutzer nicht verwendet werden. Dabei ist es wichtig, dass 90% davon unter 8 Jahre oder über 75 Jahre alt sind.

Bei kleinen Kindern ist der Fingerabdruck noch sehr klein, er entwickelt sich noch und wächst und ändert sich. Er ändert nach dem Alter von 8 Jahren nicht mehr. Bei älteren Benutzern ist das größte Problem die trockene Haut. Wir empfehlen, dass immer auch ein klassisches Schloss zur Verfügung steht, damit die Benutzer, die Hautprobleme haben, die Tür mit dem Schlüssel öffnen können.

Der kapazitive Sensor, der im REX handle verwendet wird, erfasst die Fingerabdrücke in der 3D-Technik, darum kann man ihn schwer überlisten.  An dieser Stelle werden die folgenden Fragen gestellt:

  • Wie kann der potentielle Einbrecher Ihre Fingerabdrücke (von guter Qualität) finden?
  • Verfügt der potentielle Einbrecher über die nötige Technologie, Wissen und Kenntnisse, um Ihren verfälschten Finger herzustellen?

Einbrecher sind oft Opportunisten, die für den Einbruch die schwächste Stelle finden (Fenster oder sie brechen mechanisch die Tür auf) und sie beschäftigen sich nicht mit verfälschten Fingern. Wenn Sie aber ein wertvolles Eigentum mit einer biometrischen Anlage bewachen wollten, dann entscheiden Sie sich lieber für Iris-Erkennung, die die zuverlässigste biometrische Technologie ist.

Das Relais, das das elektronische Schloss aktiviert, befindet sich tief im Türflügel im Elektrokasten oder in der Dose in dem Haus oder in der Wohnung. Die Kommunikation zwischen dem Sensor und der Inneneinheit, wo sich das Relais befindet, ist mit der 256 Bit Verschlüsselung geschützt. Diese Ebene ist ungefähr so hoch wie in Ihrer Online Bank.

Wenn REX handle aus irgendwelchem Grund nicht funktionieren würde, empfehlen wir, dass immer auch ein klassisches Schloss zur Verfügung steht, damit die Tür mit dem Schlüssel geöffnet werden kann.

Die Gründe für solche Fehler und mögliche Lösungen finden Sie auf der Seite "Fehlerbehebung"

Um gutes Lesen der Fingerabdrücke zu sichern muss der Sensor sauber sein. Reinigen Sie ihn mit einem weichen und feuchten Tuch. In keinem Fall dürfen Sie aggressive oder scheuernde Reinigungsmittel, grobe und scharfe Gegenstände verwenden, die den Sensor beschädigen können.

  • Der Finger wurde zu schwach oder zu stark auf den Sensor gedrückt. Der Finger soll mit einer normalen Stärke gedrückt werden.
  • Zu kleine Fläche des Fingers wurde auf den Sensor gedrückt. Zum Hinterlegen muss der Sensor ein genug großes Bild erfassen. Versuchen Sie noch einmal.
  • Die Datei der Abdrücke ist voll. Neue Fingerabdrücke können erst dann hinterlegt werden, wenn einige hinterlegte gelöscht werden.
  • Die Haut des Fingers ist sehr trocken. Sorgen Sie für die feuchte Haut.
  • Zur Fehlerbehebung beim Hinterlegen der Fingerabdrücke der Kinder, der älteren Leute und der Personen mit beschädigten Fingern, lesen Sie den Text im letzten Feld unten.
  • Der Finger wurde zu schwach oder zu stark auf den Sensor gedrückt. Der Finger soll mit einer normalen Stärke gedrückt werden.
  • Zu kleine Fläche des Fingers wurde auf den Sensor gedrückt. Zum Hinterlegen muss der Sensor ein genug großes Bild erfassen. Versuchen Sie noch einmal.
  • Die Haut des Fingers ist sehr trocken. Sorgen Sie für die feuchte Haut.
  • Die Anlage ist ausgeschaltet (im Energiesparmodus). Drücken Sie einen Knopf 1 Sekunde lang und die Anlage schaltet ein
  • Zur Fehlerbehebung beim Hinterlegen der Fingerabdrücke der Kinder, der älteren Leute und der Personen mit beschädigten Fingern, lesen Sie den Text im letzten Feld unten.
  • Die Anlage ist nicht an die Netzspannung angeschlossen. Prüfen Sie, ob die Leitung beschädigt ist oder prüfen Sie die Sicherung, an die der REX handle angeschlossen ist.
  • Die Anlage ist ausgeschaltet (im Energiesparmodus). Drücken Sie einen Knopf 1 Sekunde lang und die Anlage schaltet ein.
  • Wenn der Fingerabdruckscanner noch immer nicht funktioniert, rufen Sie unseren Servicetechniker an.

Fehler. Rufen Sie den zuständigen Servicetechniker an.

  • Dem Finger, den Sie verwendet haben, wurde ein anderes Relais zugeordnet. Zuerst löschen Sie den gewünschten Fingerabdruck, dann hinterlegen Sie ihn wieder und ordnen Sie ihm das erste Relais zu. Für genauere Informationen lesen Sie die Gebrauchsanleitungen.
  • Fehler am Fingerabdruckscanner oder am Schloss. Rufen Sie den zuständigen Servicetechniker an.
OBEN